Manuelle Therapie

Die manuelle Therapie befasst sich mit der Physiologie und Pathophysiologie, also mit Vorgängen im gesunden sowie im krankhaften Körper. Sie dient der Vorbeugung und der Therapie von funktionellen und umkehrbaren Störungen am Haltungs- und Bewegungsapparat. Manuelle Therapie umfasst die diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen, sowie Behandlungstechniken, die zur Beurteilung und Behebung von Störungen an Gelenken der Gliedmaßen und Wirbelsaüle dienen. Ziel der Behandlung ist die physiologische und schmerzfreie Beweglichkeit eines Gelenks.

Indikationen:

Bandscheibenvorfälle, Ischialgie, Arthrosen (degenerative Gelenkserkrankungen), Schulter-Arm Syndrome, chronische Rücken- und Nackenschmerzen, ...

Copyright © 2019 Physio Brandtner
^ zum Seitenanfang